Duo Cassimatis

Duo Cassimatis

Seit vielen Jahren gibt das Bülacher Pianistenpaar regelmässig Konzerte in In- und Ausland in unterschiedlichen Besetzungen. Ihre Spezialität sind jedoch Werke für Klavier zu 4-Händen, eine Genre, dass in den Konzertsälen nur wenig Beachtung erfährt.

zurück zum Programm

Yuki Yokoyama Cassimatis

Yuki Yokoyama Cassimatis

wurde 1980 in Japan geboren. Aufgewachsen in Chiba, in der Nähe von Tokyo, studierte sie zunächst Klavier an der Toho Gakuen School of Music in Tokyo. Sie erhielt verschiedene Preise bei verschiedenen Wettbewerben in Japan.

Danach studierte sie an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) bei Prof. Homero Francesch und Prof. Eckart Heiligers und erwarb 2007 das Konzertdiplom, 2008 das Konzertdiplom Kammermusik. Im Nebenfach studierte sie Cembalo bei Prof. Michael Biehl.

Seit 2010 lebt sie in Bülach und arbeitet als Korrepetitorin, sowie als Kirchenpianistin in der reformierten Kirchgemeinde Bülach. Daneben unterrichtet sie an der Musikschule Zürcher Unterland.

zurück zum Programm

Zenon Cassimatis

Zenon Cassimatis

wurde 1983 in Zürich geboren. Bereits mit sechs Jahren erhielt er seinen ersten Klavierunterricht an der Musikschule Bülach, später an der Kantonsschule Zürcher Unterland (KZU). 2003 bestand er die Aufnahmeprüfung an die Zürcher Hochschule der Künste (damals noch Hochschule für Musik und Theater) und trat in die Klavierklasse von Karl-Andreas Kolly ein, welche er im Jahr 2007 mit dem Lehrdiplom abgeschlossen hat. Zwischen 2008 und 2011 absolvierte er das Orgelkonzertdiplom bei Stefan Bleicher und Andreas Jost, welches er im Juni 2011 erhielt.

Zenon Cassimatis ist seit mehreren Jahren regelmässig als Korrepetitor verschiedener Chöre und als Organist in diversen Kirchgemeinden tätig. Seit Juli 2011 ist er Hauptorganist in der katholischen Kirchgemeinde Bülach. Daneben unterrichtet er an der dortigen Musikschule Klavier.

zurück zum Programm